Jobs

Betreuer/in oder Kindergartenpädagoge/in

(30-40 Stunden/Woche, ab Sep. 2017)

Wir sind 14 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren und würden uns sehr über eine weitere/n Betreuer/in oder Pädagogen/in für unsere Kindergruppe Teddybär im 7. Bezirk ab September freuen.

Wir sind ideenreich und kreativ, haben Spaß, bewegen uns sehr gerne,ob in unserer gemütlichen Kigruppe, in unserem Hof oder im Wald.Unsere Kindergruppe ist elternverwaltet und gibt es seit 1994. Wir arbeiten nach reformpädagogischen Grundsätzen. Wichtige Bestandteile sind:

● Integrativer Waldkindergarten, insb. unseren wöchentlichen Waldtagund eine Waldwoche pro Jahr

● Recht der Kinder auf Mitbestimmung und Gestaltung ihres Umfeldes und Tagesablaufs

● Bereitschaft der Erwachsenen, ihre Fähigkeiten den Kindern unterstützend zur Verfügung zu stellen

● Partnerschaftlicher und respektvoller Umgang zwischen Kindern, Kindern und BetreuerInnen, Eltern und Betreuungspersonen

Wir bieten ein offenes Arbeitsklima, durch monatliche Elternabende gemeinsam mit dem Betreuungsteam, bezahlte Supervision, Teamsitzungen und Weiterbildung.

● Mit Deiner bisherigen Erfahrung fällt es Dir leicht, eigenverantwortlich und im Team Betreuungszeiten kurz-, mittel- und langfristig zu planen und gestalten.

● Für Dich ist die regelmäßige Reflexion des pädagogischen Konzepts und die flexible Anpassung an die Bedürfnisse der Kinder wichtig.

● Du hast außerdem Spaß an mehrmonatigen Projektarbeiten, bist gerne auf Ausflug, stehst gerne im intensiven Austausch mit Kindern, Kolleginnen als auch Eltern.

● Du bringst eine Ausbildung an der BAKIP/BAFEP8 oder eine Kindergruppenbetreuer-Ausbildung (vorzugsweise BÖE-Bildungszyklus und mit min. 2 Jahre Berufserfahrung) mit, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto) bis spätestens 14.7.2017 per E-Mail anteddybaer.kindergruppe@gmail.com

Wir bezahlen auf Basis Gehaltsschema der Wiener Kindergruppen(www.wienerkindergruppen.org/betreuerinnen/lohnrechner) und damit über dem geltenden Mindestlohntarif.