Über den Verein

Die Kin­der­grup­pe ist ei­ne von Be­t­reu­ungs­per­so­nen und El­tern selbs­t­or­ga­ni­sier­te und selbst­ver­wal­te­te Be­t­reu­ung­s­ein­rich­tung. Die Or­ga­ni­sa­ti­ons­form ist ein ge­mein­nüt­zi­ger, nicht auf Ge­winn aus­ge­rich­te­ter Ve­r­ein, in dem die El­tern Mit­g­lie­der wer­den. Die Be­t­reu­ungs­per­so­nen sind An­ge­s­tell­te des Ve­r­eins. Wir sind ge­mein­sam mit ca. 35 wei­te­ren Wie­ner Kin­der­grup­pen im Dach­ver­band der Wie­ner Kin­der­grup­pen or­ga­ni­siert.

Kin­der­grup­pen sind gleich­be­rech­tigt und part­ner­schaft­lich or­ga­ni­siert, das heißt al­le in­halt­li­chen und or­ga­ni­sa­to­ri­schen An­ge­le­gen­hei­ten wer­den an re­gel­mä­ß­ig statt­fin­den­den El­tern­a­ben­den dis­ku­tiert und ent­schie­den. Zum Funk­tio­nie­ren ei­ner Kin­der­grup­pe ist ei­ne re­gel­mä­ß­i­ge El­tern­mit­ar­beit not­wen­dig. Die El­tern küm­mern sich um die In­stand­hal­tung und das Rei­ni­gen der Rä­um­lich­kei­ten, die Be­schaf­fung von Spiel­ma­te­rial und um or­ga­ni­sa­to­ri­sche Ve­r­ein­s­an­ge­le­gen­hei­ten.